spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt 

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010
2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004
RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen

Tagebuch Einträge 2009
[alle des Jahres 2009 auf einer Seite anzeigen]

2009-12-30
Faktor www.dietiwag.org


2009-12-28
„Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz.“ (Sprichwort)


2009-12-25
Foto des Tages


2009-12-19
Und Wolfgang Mader muss immer weiterlügen


2009-12-13
Neu im Kino! Mit Sailer (ORF) und Steixner (ÖVP) in den Hauptrollen!


2009-12-07
Wie man von einer hilflosen Landesregierung missbraucht wird


2009-12-03
Wie dumm darf ein PR-Berater sein?


2009-11-26
Peinlich ist für die Tiroler ÖVP gar keine Kategorie


2009-11-20
Wie Tiroler Tageszeitung und Krone über den „Fall Steixner" berichten:


2009-11-14
Armin Wolf gestern bei einer Veranstaltung in Wien über dietiwag.org


2009-11-11
Wird Bruno Wallnöfer von einem ruchlosen Stimmen-Imitator in den Schmutz gezogen?


2009-11-08
Mordsgaude in der TIWAG


2009-11-03
Zuhälter sind keine Zuhälter ...


2009-11-03
Heute Berufungsverhandlung: Ist ein Zuhälter ein Zuhälter?


2009-10-18
Wer tut sowas?


2009-10-12
Er gibt es immer billiger


2009-10-02
Ein anonymes Geburtstagsgeschenk für www.dietiwag.org


2009-09-26
Wie Wallnöfer-Freund Andreas Köll die Matreier über den Tisch ziehen will


2009-09-21
Negative Stellungnahme zum Tauernbach-Projekt ist „ein authentisches Dokument”


2009-08-14
TIWAG-Engagement in Italien: Un gran disastro economico!


2009-08-13
Dichtung und Wahrheit


2009-08-09
Unserer Schwestern-Seite geht’s nicht gut


2009-07-27
Offener Brief eines TIWAGlers an den Landeshauptmann


2009-07-25
Hofherr = Unfähigkeit ²


2009-07-14
Armin Wolfs Internet-Tipp


2009-07-09
Die TIWAG baut um. Aber am falschen Ort.

2009-07-06
Förderaktion Photovoltaik-Anlagen 2009


2009-06-29
Der Photovoltaik-Schmäh der TIWAG


2009-06-23
Mein Gott, ist das peinlich, Mayramhof!


2009-06-19
Kann der Landesrechnungshof nicht lesen oder nur nicht rechnen?


2009-06-14
TIWAG-Spitzenathleten gedopt?


2009-05-28
Pfingsträtsel


2009-05-19
Bruno Wallnöfer hat sein Scheitern einbekannt


2009-05-11
Wo bleibt das Positive?


2009-05-08
TIWAG legt Phantasie-Bilanz vor


2009-05-02
Kronen-Zeitung: "Cross-Border-Prozess verschlang eine halbe Million!"


2009-04-23
Große TIWAG-Sause im Fünfsternehotel Central in Sölden


2009-04-16
Der Kettenhund der SPÖ Tirol geht auf dietiwag.org los


2009-04-06
Der Tiroler ÖVP geht’s auch nicht so besonders


2009-03-30
Wolfgang Mader, der Sponsorzuständige in der TIWAG, sponsert sich selbst


2009-03-25
Fridolin Zanon gefeuert! Wallnöfer macht ihn zum Sündenbock für das Kraftwerks-Desaster der TIWAG.


2009-03-12
Muss die TIWAG den Betrieb von Platters Stellvertreterin sanieren?


2009-03-09
Unerledigt: Aus der Posteingangsmappe des Bruno Wallnöfer


2009-02-20
Für die Fisch'


2009-02-17
CBL: Vernichtende Selbstkritik Wallnöfers


2009-02-13
Und jetzt noch Boni für die beiden Totalversager im TIWAG-Vorstand?


2009-02-09
Der PR-Agent Anton Steixners ist auch der PR-Agent von Jelena Baturina


2009-02-01
Jürgen Bodenseer endlich am TIWAG-Futtertrog angelangt


2009-01-29
Katastrophenlandesrat Steixner


2009-01-18
Die schärfsten Kritiker der Elche sind ja meistens selber welche


2009-01-15
Zuhälterprozess: TIWAG schließt sich als Privatbeteiligte an


2009-01-09
Primitiver geht's nicht


  Die TIWAG baut um. Aber am falschen Ort.   [09.07.2009]

Die TIWAG hat einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben (hier). Aber nur zur Neugestaltung der Fassade ihrer Zentrale. Typisch. Als ob das reichte! Als ob man Wallnöfer nur in einen neuen Anzug zu stecken bräuchte und man damit einen neuen Vorstandschef hätte. Das kann nicht funktionieren.

Man strebt, heißt es, eine „zeitgemäße und optisch ansprechende Gestaltung der Fassade“ an. Für vorerst einmal drei Millionen Euro. Dabei, so möchte man meinen, passt der enorm hässliche Kasten doch hervorragend zur enorm hässlichen Geschäftspolitik der derzeitigen TIWAG-Führung (Cross-Border, Kohlekraftwerksprojekte, Atomstromgeschäfte, Spekulationen an der Strombörse, Detektivaufträge usw.).

Ach ja, im obersten Stock soll auch ein bisschen umgebaut werden. Dringend notwendig wäre freilich ein Umbau in der obersten Führungsetage. Im Vorstand und im Aufsichtsrat. Ein Totalumbau. Aber da wagt sich keiner dran.




Hier fehlt’s! Im ersten Stock. Auf der Chefebene. Da ist alles zu. Alles vernagelt. Alles verbarrikadiert. (Keine Fotomontage)

Alles Fassade

So wie die TIWAG Unsummen in PR und Werbung steckt, so geht’s auch bei dieser Aktion nur um den schönen Schein, um eine „gefällige Neugestaltung des TIWAG-Geschäftsgebäudes“. Und nicht aus Überzeugung, sondern um uns etwas vorzugaukeln, sollen dann auch ein paar Photovoltaikmodule die Hütte behübschen. Wörtlich und ausgesprochen verräterisch heißt es in der TIWAG-Ausschreibung: „Seitens des Auslobers ist die Errichtung von Photovoltaikelementen auf dem Dach und auf der Ostfassade gewünscht.“ Kein Sonnenkraftwerk also, sondern Deko.

Nachdem die beiden Vorstandskapazunder Fraidl und Wallnöfer sich selbst auch noch als Hauptpreisrichter nominiert haben, kann da eigentlich nichts mehr danebengehen beim Danebengehen.


   
     
Tagebuch 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004