spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt 

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010
2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004
RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen

Tagebuch Einträge 2009
[alle des Jahres 2009 auf einer Seite anzeigen]

2009-12-30
Faktor www.dietiwag.org


2009-12-28
„Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz.“ (Sprichwort)


2009-12-25
Foto des Tages


2009-12-19
Und Wolfgang Mader muss immer weiterlügen


2009-12-13
Neu im Kino! Mit Sailer (ORF) und Steixner (ÖVP) in den Hauptrollen!


2009-12-07
Wie man von einer hilflosen Landesregierung missbraucht wird


2009-12-03
Wie dumm darf ein PR-Berater sein?


2009-11-26
Peinlich ist für die Tiroler ÖVP gar keine Kategorie


2009-11-20
Wie Tiroler Tageszeitung und Krone über den „Fall Steixner" berichten:


2009-11-14
Armin Wolf gestern bei einer Veranstaltung in Wien über dietiwag.org


2009-11-11
Wird Bruno Wallnöfer von einem ruchlosen Stimmen-Imitator in den Schmutz gezogen?


2009-11-08
Mordsgaude in der TIWAG


2009-11-03
Zuhälter sind keine Zuhälter ...


2009-11-03
Heute Berufungsverhandlung: Ist ein Zuhälter ein Zuhälter?


2009-10-18
Wer tut sowas?


2009-10-12
Er gibt es immer billiger


2009-10-02
Ein anonymes Geburtstagsgeschenk für www.dietiwag.org


2009-09-26
Wie Wallnöfer-Freund Andreas Köll die Matreier über den Tisch ziehen will


2009-09-21
Negative Stellungnahme zum Tauernbach-Projekt ist „ein authentisches Dokument”


2009-08-14
TIWAG-Engagement in Italien: Un gran disastro economico!


2009-08-13
Dichtung und Wahrheit


2009-08-09
Unserer Schwestern-Seite geht’s nicht gut


2009-07-27
Offener Brief eines TIWAGlers an den Landeshauptmann


2009-07-25
Hofherr = Unfähigkeit ²


2009-07-14
Armin Wolfs Internet-Tipp


2009-07-09
Die TIWAG baut um. Aber am falschen Ort.


2009-07-06
Förderaktion Photovoltaik-Anlagen 2009


2009-06-29
Der Photovoltaik-Schmäh der TIWAG


2009-06-23
Mein Gott, ist das peinlich, Mayramhof!


2009-06-19
Kann der Landesrechnungshof nicht lesen oder nur nicht rechnen?


2009-06-14
TIWAG-Spitzenathleten gedopt?


2009-05-28
Pfingsträtsel


2009-05-19
Bruno Wallnöfer hat sein Scheitern einbekannt


2009-05-11
Wo bleibt das Positive?


2009-05-08
TIWAG legt Phantasie-Bilanz vor


2009-05-02
Kronen-Zeitung: "Cross-Border-Prozess verschlang eine halbe Million!"


2009-04-23
Große TIWAG-Sause im Fünfsternehotel Central in Sölden


2009-04-16
Der Kettenhund der SPÖ Tirol geht auf dietiwag.org los


2009-04-06
Der Tiroler ÖVP geht’s auch nicht so besonders


2009-03-30
Wolfgang Mader, der Sponsorzuständige in der TIWAG, sponsert sich selbst


2009-03-25
Fridolin Zanon gefeuert! Wallnöfer macht ihn zum Sündenbock für das Kraftwerks-Desaster der TIWAG.


2009-03-12
Muss die TIWAG den Betrieb von Platters Stellvertreterin sanieren?


2009-03-09
Unerledigt: Aus der Posteingangsmappe des Bruno Wallnöfer


2009-02-20
Für die Fisch'


2009-02-17
CBL: Vernichtende Selbstkritik Wallnöfers


2009-02-13
Und jetzt noch Boni für die beiden Totalversager im TIWAG-Vorstand?


2009-02-09
Der PR-Agent Anton Steixners ist auch der PR-Agent von Jelena Baturina

2009-02-01
Jürgen Bodenseer endlich am TIWAG-Futtertrog angelangt


2009-01-29
Katastrophenlandesrat Steixner


2009-01-18
Die schärfsten Kritiker der Elche sind ja meistens selber welche


2009-01-15
Zuhälterprozess: TIWAG schließt sich als Privatbeteiligte an


2009-01-09
Primitiver geht's nicht


  Der PR-Agent Anton Steixners ist auch der PR-Agent von Jelena Baturina   [09.02.2009]

Die russische Multimilliardärin Baturina darf die Villa in Aurach bei Kitzbühel kaufen. Nach unserem unsäglichen van Staa hat sich auch die Tiroler Landesregierung für diese Umgehung des Ausländergrundverkehrsgesetzes ausgesprochen. Der an die Weisung des Landesrates Steixner gebundene Landesgrundverkehrsreferent hat keinen Einspruch gegen den Deal erhoben.

Der Lobbyist für Frau Baturinas Interessen in Tirol ist zufällig Steixners Miteigentümer an der „Prologo Advertising GmbH“ und Steixners persönlicher PR-Agent Georg Hofherr (mehr über die wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen Steixners und Hofherrs).



Die berüchtigte Nordtiroler Szene hat sich in die Brixner Straße verlagert. Die Polizei ist machtlos. Eine Lösung scheint vorerst nicht in Sicht.


Unvereinbarkeit? Interessenskollission? Iwo! Wenn schon, wie gezeigt, ein Kommerzialrat – bei entsprechender Gegenleistung - den Agrarlandesrat melken kann bis zum Gehtnichtmehr, wie leicht muss das dann erst für eine Oligarchin ihres Kalibers sein!

Steixner, der auf der einen Seite sein „mier kämpfn um an jedn Milchbauern“ in die Mikrofone heuchelt, wirft sich auf der anderen Seite ohne jeden Genierer der Frau Baturina zu Füßen, die auf den von ihr zusammengerafften 100.000 Hektar fruchtbarster landwirtschaftlicher Flächen im Schwarzerdegebiet rund um Belgorod die größte Milchwirtschaft Europas aufzieht.

Vermutlich hat die Tiroler ÖVP, als sie im Herbst 2008 zuerst zum Schein den Ankauf des 10-Millionen-Anwesens in Aurach untersagen ließ, nur ein bisschen gepokert, um den Preis für die Zustimmung hinaufzudrücken. Das dürfte ihr gelungen sein.




Sogar noch das Foto von Jelena Baturina in der Tiroler Tageszeitung vom 6. Februar 2009 ist von der Agentur Hofherr, die ihren Mischkonzern Inteco stolz zwischen Agrarmarketing Tirol (Steixner) und Landwirtschaftskammer Tirol (Steixner) auf ihrer Referenzenliste führt.

   
     
Tagebuch 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004