spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt 

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010
2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004
RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen

Tagebuch Einträge 2007
[alle des Jahres 2007 auf einer Seite anzeigen]

2007-12-31
Die TIWAG-Intelligenzbestie und das Busenwunder


2007-12-19
Ein bisschen „Licht ins Dunkel“


2007-11-19
Wie ein Posting im Forum dieser Webseite der TIWAG mindestens 20.000 Euro erspart hat

2007-10-10
Alles verkehrt!


2007-09-07
Was van Staa sonst noch alles nie gesagt hat


2007-08-27
Aus unserer beliebten Serie „Dumm, dümmer, am dümmsten“


2007-08-18
... da nützt kein Herumreden mehr, er ist wirklich verrückt!


2007-07-17
Die Tendenz stimmt!


2007-07-06
TIWAG-Tochter TIGAS auf Abwegen


2007-07-05
Hosp ist auch nur ein Anhängsel der TIWAG


2007-06-22
Das Vorgehen der TIWAG – wissenschaftlich betrachtet: Ein Desaster


2007-06-11
Mehr Speicherseen für mehr Speicherheizungen


2007-04-13
Bunter Dia-Abend der TIWAG in Neustift. Absolut CBL-frei!


2007-04-10
Große Jungbauernfängerei der TIWAG am kommenden Sonntag


2007-02-27
Staamania 1


2007-02-21
Brauner als Brauner


2007-02-15
Wie das Leben so spielt!


  Wie ein Posting im Forum dieser Webseite der TIWAG mindestens 20.000 Euro erspart hat   [19.11.2007]

TIWAG-Vorstand Bruno Wallnöfer hat sich im Sommer vom TIWAG-Vorstand ein neues Dienstauto gewünscht. Ein Ministerauto, ein Audi 8 mit allem Pipapo sollte es sein: Arschheizung, beleuchtetem Make-up-Spiegel, Dekoreinlagen aus Nussbaumwurzelholz. Der TIWAG-Vorstand hatte es bereits genehmigt.
Dann wurde – offenbar von ziemlich hoher TIWAG-Stelle aus - ganz gezielt das nachstehende Posting im Forum von dietiwag.org platziert:



Posten im Forum dieser Seite kann Wunder wirken: In der TIWAG-Zentrale ist auf obigen Beitrag und die nachfolgende Diskussion auf dieser Homepage hin Panik ausgebrochen. Sie mündete darin, dass die Bestellung des Audi 8 schließlich storniert wurde. Und Bruno Wallnöfer abspecken musste: auf einen Audi 6, Limousine 3.0 TDI quattro. Dass er sich mit Sicherheit bei jedem Einsteigen in sein neues Auto jetzt über uns ärgern wird, ist das eine Erfreuliche. Dass der kecke „Poster“ aus der TIWAG uns TIWAG-Eigentümern eine Stange Geld gespart hat, das andere!



Das neue Dienstauto (Mittelklasse) von Bruno Wallnöfer, das seiner Selbsteinschätzung (Spitzenklasse) nicht gerecht wird - siehe Innenausstattung


Übrigens die Farbe „dakarbeige“ des neuen A 6 passt hervorragend zum „kakibraun“ seiner Anzüge, und auch mit seinen politischen Ansichten ist jetzt alles Ton in Ton. Von den Initialen auf seinem Wunschkennzeichen reden wir dabei noch gar nicht.

   
     
Tagebuch 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004