spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt 

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010
2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004
RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen

Tagebuch Einträge 2006
[alle des Jahres 2006 auf einer Seite anzeigen]

2006-12-29
Von den Zeitungen, die sich auch die TIWAG nicht kaufen kann


2006-12-21
Erste Probebohrungen im Kühtai ...


2006-12-14
Suchrätsel: Die beiden Bilder unterscheiden sich durch einen einzigen gravierenden Fehler


2006-12-12
A Great Xmas Present for TIWAG’s U.S. Friends


2006-11-10
Die gute Nachricht: Endlich gibt es eine Anzeige gegen den Vorstand wegen der Cross-Border-Geschäfte. Die schlechte Nachricht: Leider nur in Leipzig!


2006-10-27
Wie in den Tiroler Erwachsenenschulen verdeckt Propaganda für die TIWAG-Projekte gemacht werden soll

2006-10-18
Und jetzt alle!


2006-10-03
Wie Wallnöfer die TIWAG immer noch erfolgreicher macht


2006-08-25
Hat sich die TIWAG soviel Dummheit verdient?


2006-08-07
Oh, it’s a Fee!


2006-08-02
Ohne Worte


2006-07-13
Lesen sollte man können!


2006-07-11
Auch die NEUE ZÜRCHER ZEITUNG sieht die Sache ein wenig anders


2006-06-29
„TIWAG zu Gast bei der RLB“ ... oder auch nicht


2006-06-23
DIE ZEIT über Pläne und Machenschaften der TIWAG


2006-06-19
Große Schmiere


2006-05-30
Kürzlich in der Schaltzentrale der TIWAG


2006-05-29
Keine kleine Provokation für die Bevölkerung in den Projektregionen


2006-05-24
Maiausflug ins Nachbartal


2006-05-13
Höhere Mathematik, unterste Schublade


2006-05-08
Der Sprecher des neu geschaffenen TIWAG-Tourismusbeirats hat einem Kraftwerksprojekt in Vent bereits vorweg eine klare Absage erteilt


2006-04-27
Danke, TIWAG!


2006-04-24
Asyl für den „Synthesebericht“


2006-03-31
Zwei Wasserkraftheuchler der besonderen Sorte


2006-03-14
Das Maulwurf-Problem


2006-03-07
Hier ist der Beweis!


2006-02-14
Taschach: Speicher-Variante Potemkin


2006-01-18
Aus unserer beliebten Serie: „So lügt die TIWAG“ – Teil II


2006-01-14
Hintergründe einer Umfrage


2006-01-10
Dümmer als die Polizei erlaubt


2006-01-04
Aus unserer beliebten Serie: „So lügt die TIWAG“


  Wie in den Tiroler Erwachsenenschulen verdeckt Propaganda für die TIWAG-Projekte gemacht werden soll
   [27.10.2006]

Es gibt da einen Hinterbänkler der ÖVP im Tiroler Landtag, der sich dort gelegentlich als Energieexperte zu produzieren versucht, auch wenn er elektrische Leistung (kW) und elektrische Arbeit (kWh) immer noch nicht auseinander zu halten vermag. Der Gute heißt Josef Hechenbichler und hat seine blanke Inkompetenz ja auf dieser Seite schon dokumentieren dürfen. Seine fehlende fachliche Qualifikation macht er aber durch ausgezeichnete Verbindungen zur TIWAG spielend wett. So erzählt man sich im Landhaus, er habe sogar in Vorbereitung auf ein Wirtshausgespräch mit einer kleinen Gruppe von uns (!) Experten aus der TIWAG anfordern und sich von diesen entsprechend briefen lassen dürfen (im Büro des Landtagspräsidenten).
Weil das alles noch nicht schlimm genug ist, ist der sehr von sich eingenommene Herr Josef auch noch Obmann des Tiroler Bildungsforums, der Dachorganisation der 99 Tiroler Erwachsenenschulen von Ainet bis Zams. Und als solcher will er demnächst unter dem harmlos scheinenden Titel „Erneuerbare Energie Tirols“ zig Veranstaltungen im gesamten Bundesland, vor allem in den TIWAG-Projektregionen, ausrichten - „aufgrund der aktuellen Diskussion“ (wie es in seinem Konzeptpapier heißt). Die TIWAG scheint in den Unterlagen, die den unwissenden LeiterInnen der Erwachsenenschulen zugehen, freilich nirgends auf. Auch das Logo der TIWAG kommt in dem siebenseitigen Prospekt raffinierter Weise nicht ein einziges Mal vor. Sonst würde die Manipulation ja scheitern. Aber die TIWAG steckt als Hauptfinanzier hinter der vermeintlich ausgekügelten Aktion des Herrn Hechenbichler. 40.000 Euro fürs erste ist ihr seine Ochsentour durch die Dörfer wert, wenn er dort entsprechend Schleichwerbung für ihre im Absaufen befindliche Kraftwerksoffensive macht.
Es bleibt nur noch zu fragen, aus welchem geheimen (?) Budget der TIWAG kommt der Zaster? Wird er bar übergeben oder was steht als Zahlungszweck auf der Überweisung? Und wie wird das Geldgeschenk beim Tiroler Bildungsforum verbucht?

M.W.


   
     
Tagebuch 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004