spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 


RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen
 
 

Neuer unmöglicher Speicherstandort:
TIWAG tritt völlig überstürzt die Flucht nach vorne an


Nachdem die TIWAG mit ihrem Speicherprojekt (in dieser Reihenfolge) aus dem Sulztal, dem Rofental, dem Rifflsee-Gebiet, dem Taschachtal und dem hintersten Kaunertal gejagt worden ist, hat sie heute überhastet den sechsten (un-)möglichen Standort bekanntgegeben. Überhastet, weil sie wusste, dass dietiwag.org im Besitze ihrer diesbezüglichen Geheimpläne ist.

Jetzt hat die TIWAG genau das tun müssen, was sie unter allen Umständen vermeiden wollte: Die Leute in der Region überrumpeln.
Aber lesen Sie selbst, wie das alles ganz anders geplant war:











TIWAG-Strategie by Hofherr Communikation

So ist mir also die TIWAG zuvor gekommen und hat sich das Ei, das eigentlich ich ihr legen wollte, noch schnell selbst gelegt.

15.5.2010


Diese Internetseite wird mit Sonnenkraft betrieben.


          DRUCKEN       WEITERSAGEN       KOMMENTIEREN
     

 

Alle Akut-Artikel

startseite | inhaltsverzeichnis | impressum