spacer
home


die andere seite der   home

akut | tagebuch | forum | archiv | kontakt
 


RSS Feed | auf facebook abonnieren news auf facebook folgen
 
 

Bürgermeister Erstgespräche

Der Spezl von TIWAG-Aufsichtsrats-Präsident Eberle, sein früherer Vorzimmersekretär Georg Hofherr, hat bei der TIWAG den fettesten PR-Auftrag aller Zeiten ausgefaßt. Seine ohnehin schon mit viel öffentlichem Geld durchgefütterte Firma „hofherr communikation“ soll fürs erste mit 420.000 Euro bedient werden. Für uns ist die Firma Hofherr aufgrund ihrer grandiosen Unfähigkeit ein Traumgegner. Es ist schon direkt Mitleid erregend zu sehen, wie Hofherr die Bürgermeister in den betreffenden Gemeinden anspitzen will. Untenstehend ein Originaldokument aus seiner Kreativschmiede.





10.10.2005

Teil 2: Lenkungsausschuss


          DRUCKEN       WEITERSAGEN       KOMMENTIEREN
     

 

Alle Akut-Artikel

startseite | inhaltsverzeichnis | impressum